TSV Kirchdorf/Inn e.V.


  Hauptverein

 


  !! WICHTIG !!
Sportu
nfälle bitte sofort an Herrn Alfred Obermaier melden. 
 Kirchdorf Tel: 08571 3405 ; FAX: 08571 7669

Warum Sportunfälle sofort gemeldet werden müssen.
Lesen sie hier : Unfallbeispiele der Sportversicherung

Warum alle Mitglieder beim Hauptverein gemeldet werden.


ARAG Versicherung

Die 9 wichtigsten Fragen :

Wann genießen Eltern Versicherungsschutz ? Müssen Übungsleiter eine Lizenz haben ? Diese und sieben weiter Fragen werden hier beantwortet.
  1. Ist der Diebstahl von Sachen aus der Umkleideräume versichert?
    Nein, er fällt nicht unter den Schutz des Sportversicherungsvertrages. Hierfür kann auch keine zusätzlicher Versicherungsschutzerworben werden. Werden mitgliedseigene Sachen durch einen Einbruch entwendet, ist unter Umständen eine Schadenregulierung über die eigene Hausratversicherung möglich.
  2. Wie sind Sportler versichert, die vom Verein Aufwandsentschädigung erhalten?
    Genauso wie alle anderen Sportler, solange es nur eine Aufwandsentschädigung ist und der Sport nicht in irgendeiner Form berufsmäßig ausgeübt wird. Bei Berufssportler gelten Sonderregelungen, über die Sie der Versicherer informiert.
  3. Sind Eltern, die ihre Kinder zu Veranstaltungen fahren, versicherte Helfer?
    Als Helfer gelten Personen, die für die Abwicklung der Veranstaltung vom Verein eingesetzt werden, also bestimmte aktive Aufgaben übernehmen. Für Eltern, die ihre Kinder lediglich zur Veranstaltung fahren, würde dies nur dann gelten, wenn der Verein einen Fahrdienst organisiert und die Eltern dafür einteilt. Sind Eltern Vereinsmitglieder, gelten sie als Zuschauer an einer versicherten Veranstaltung und sind über die Sportversicherung abgesichert.
  4. Wie sind Nichtmitglieder bei Vereinsveranstaltungen versichert?
    Die persönliche Absicherung der Nichtmitglieder ist über die Sportversicherung nicht versichert. Vereine können Nichtmitglieder über eine günstige Pauschalversicherung absichern.
  5. Sind Eltern beim Eltern-Kind-Turnen versichert, wenn sie nicht Vereinsmitglied sind?
    Auch bei
    m Eltern-Kind-Turnen sind nur die Mitglieder selbst versichert. Sind Eltern und/oder Kinder nicht Mitglied, sind sie nicht versichert. Der Verein als Veranstalter und der Übungsleiter sind selbstverständlich gegen Haftansprüche (z.B. der Teilnehmer) abgesichert.
  6. Können Übungsleiter auch ohne Lizenz das Training von Jugendlichen beaufsichtigen?
    Für die Sportausübung ist eine Lizenz sicher nützlich, in vielen Fällen auch vorgeschrieben. Für den Versicherungsschutz der Sportversicherung benötigt der Übungsleiter/Trainer keine Lizenz. Es reicht aus, wenn die Aufsichtspersonen ausreichende Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen haben.
  7. Kann ich einen Gegner, der mich gefoult hat, für meinen Schaden haftbar machen?
    Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass der Teilnehmer an einem Fußballspiel grundsätzlich die Verletzung in Kauf nimmt, die auch bei regelgerechtem Spiel nicht zu vermeiden sind. Dieser Grundsatz gilt im Übrigen für alle "Kontaktsportarten". Das heißt, dass ein Haftpflichtanspruch gegen einen Mitspieler nur bei einem vorsätzlichen, groben Foul Aussicht auf Erfolg hat.
  8. Ist ein Turnier versichert, wenn er ein anderes Sportangebot im Verein wahrnimmt?
    Selbstverständlich ist jeder Sportler bei allen versicherten Veranstaltungen, Unternehmungen und Tätigkeiten seines Vereins auch selbst versichert. Eine Fokussierung auf eine bestimmte Sportart findet in der Sportversicherung nicht statt.
  9. Ein Mitglied vom Verein A nimmt an einem Spiel in Verein B teil. Ist das Mitglied versichert?
    Wenn die Veranstaltung des Vereins B unter den Versicherungsschutz des Sportversicherungsvertrages fällt und sowohl Verein B als auch die Veranstaltung im Bereich des eigenen Landessportbundes (LSB) stattfindet, ist das Mitglied versichert. Bei Veranstaltungen außerhalb des LSB-Bereiches besteht der Versicherungsschutz nur, wenn das Mitglied von seinem Verein zur Teilnahme an der Veranstaltung delegiert worden ist.

nach oben

Copyright © 2010 by TSV KIRCHDORF
Webdesign Michael Killermann